Camping Wagner Rezeptwelt: Chili sin Carne

Camping Wagner Rezeptwelt Chili sin Carne

Chili sin Carne

Zutaten

  • 3 Zwiebeln
  • 2 Dosen Mais
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 2 Paprika
  • 5 große Tomaten
  • 2 Chilischote
  • ½ Packung Gouda-Käse
  • 2 Becher Schmand
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Baguettebrot

So funktioniert's

  1. In einem Topf die klein geschnittenen Zwiebeln mit Olivenöl und Tomatenmark scharf anbraten.
  2. Den Mais und die Kidneybohnen unter Wasser abwaschen und mit in den Topf geben. Die Paprika waschen, klein schneiden und auch dazu geben. Das Ganze auf mittlerer Stufe mit anschwitzen lassen.
  3. Die geschnittenen und gewaschenen Tomaten dazugeben und ca. 2 Minuten anschwitzen lassen. Danach die passierten Tomaten hinzufügen. Das Ganze ca. 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Jetzt mit klein geschnittener Chili Schote, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Chili dann nochmals 15 Minuten köcheln lassen.
  5. Gegen Ende den Gouda-Käse darauf streuen und leicht verrühren. Dadurch wird das Chili cremig. Vor dem Servieren einen Löffel Schmand zum angerichteten Chili sin Carne geben und gemeinsam mit Baguette-Stücken genießen.

Camping Wagner wünscht guten Appetit!

Rezept downloaden
Icon Dauer

Dauer

Icon Arbeitszeit

Arbeitszeit

Icon Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeit

Icon Portionen

Portionen

Icon vegetarisch

vegetarisch

Produkte: 1 bis 4 (von 4)
Bist du zufrieden mit den Suchergebnissen?
Feedback geben

Fehler

>