Wir verwenden Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie Nutzung zu.×

Checkliste für den Campingurlaub zum Saisonstart |

Camping Wagners Checkliste für den Campingurlaub zum Saisonstart

Die Sonne strahlt und dir juckt es schon in den Fingern auf Tour zu gehen? Dann geht es dir wie uns, denn die schönste Zeit des Jahres ist endlich gekommen: Die Campingsaison! Damit du gut gerüstet in den Campingurlaub starten kannst, findest du auf dieser Seite unsere Checkliste. Sie hilft dir dabei Wohnwagen oder Wohnmobil wieder fit zu machen! Auf unserer Liste findest du alles Nötige und viele weitere Tipps, um den Saisonstart organisiert und entspannt anzugehen. So entgeht dir garantiert nichts!

Jetzt Checkliste herunterladen!

1. Pflege des Reisefahrzeugs

Am Fahrzeug

  • auf Frostschäden, Risse, usw. untersuchen
  • auf Feuchtigkeitsschäden wie Schimmel prüfen
  • grobe Verschmutzungen an den Außenflächen reinigen
  • Harz und Insekten nach der Grundreinigung noch entfernen
  • Nach der Reinigung mit einer (Lack-) Versiegelung behandeln
  • Steck- oder Hubstützen prüfen und einfetten
  • Zusätzliche Anbauten checken wie Markise, Fahrradträger, Rangierhilfe etc.

Im Innenbereich

  • Fenster putzen
  • Gummidichtungen (z.B. von Fenstern u. Dachluken) einreiben
  • Schlösser und Scharniere schmieren
  • Insekten und Spinnweben entfernen (auch aus Rohren/Leitungen)
  • Boden säubern bzw. wischen
  • Glatte Flächen (z.B. Küchenzeile) abwischen
  • Polster und Teppiche absaugen, reinigen und ggfs. zum Lüften rausstellen
  • Frisch- u. Abwassertanks von Algenablagerungen reinigen, desinfizieren und entkalken
  • Kühlschrank reinigen und danach offen stehenlassen

2. Funktions- & Sicherheitsprüfung

Am Fahrzeug

  • Fahrzeugmotor / Starterbatterie checken und Probe fahren
  • Bremsen prüfen
  • Beleuchtung (Blinker, Scheinwerfer, Rücklichter, etc.) kontrollieren
  • Zustand der Bereifung (Profil/Druck/Alter) kontrollieren
  • Fälligkeit der Hauptuntersuchung (HU) / Abgasuntersuchung (AU) sowie Gasprüfung
  • Scheibenwischer prüfen und ggfs. erneuern
  • Flüssigkeitsstände prüfen (Motoröl, Kühlwasser, Scheibenwasser)
  • Steck- oder Hubstützen prüfen und einfetten
  • Zusätzliche Anbauten checken wie Markise, Fahrradträger, Rangierhilfe etc.

Im Innenbereich

  • Ladezustand der Bordbatterie checken, ggfs. nachladen oder austauschen
  • Alle Elektro- und Gasgeräte im Innenbereich checken wie Kühlschrank, Heizung etc.
  • TV und Satanlage prüfen
  • Klimaanlage prüfen
  • Wasserversorgung prüfen wie Mischer, Schlauchleitungen, Anschlüsse
  • Alarmanlage bzw. Magnetkontakte prüfen
  • Schlösser und zusätzlich vorhandene Türsicherungen prüfen
  • Bordwerkzeug auf Vollständigkeit prüfen und ggfs. ergänzen

3. Dokumente

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Führerschein
  • Fahrzeugpapiere (Fahrzeugschein sowie Unterlagen zu Wohnmobil/Wohnwagen)
  • Versicherungsunterlagen: Krankenversicherung (ggfs. Auslandskrankenversicherung), Verkehrs-Rechtsschutz und Fahrzeugversicherung
  • Zahlungsmittel: EC- und Kreditkarte, Bargeld (ggfs. Währungswechsel)
  • Mitglieds- und Ermäßigungskarte (ADAC, ACSI, ect.)
  • Camping- und Stellplatzführer
  • Reise- und Sprachführer
  • Reservierungs- bzw. Buchungsbestätigungen (vor allem bei Vorauszahlung)
  • Mautkarten und Vignetten
  • Einreise-/Zoll-/Verkehrsbestimmungen
  • Service-Heft und Werkstattverzeichnis
  • Wichtige Adressen und Telefonnummern (z.B. in einem Notizbuch)

4. Fahrzeug-Austattung

  • Verbandskasten/Warndreieck/Warnwesten
  • Abschleppseil/Überbrückungskabel
  • Wagenheber/Radmutternschlüssel (Alternativ: Pannenspray)
  • Werkzeug
  • Feuerlöscher
  • Ersatzsicherungen und Leuchtmittel
  • Gewebe- bzw. Reparaturband
  • Adapter/Adapterkabel für verschiedene Länder
  • Kabeltrommel/Verlängerungskabel
  • Auffahr-/Unterlegkeile
  • Fahrzeugstützen inkl. Kurbel
  • Sanitärmittel
  • Trinkwasserhygiene und Tankreinigung
  • Wasserkanister /-tank mit Einfüllstutzen
  • Ersatz Frisch- und Abwasserschläuche inkl. Schlauchadapter u. Schellen
  • Gasversorgung: Gasflasche, Regler, Schlauch, Gasflaschen-Adapter

5. Camping-Ausrüstung

  • Vorzelt inkl. Zubehör (z.B. Abspannmaterial)
  • Campingmöbel
  • Isoliermatten und Verdunkelungen
  • Campingkocher
  • Campingleuchten
  • Küchenbox und Küchenschrank
  • Gaskartuschen und Benzin
  • Wind- und Sichtschutz
  • Trink- und Isolierflaschen
  • Schüsseln und Vorratsbehälter
  • Tassen und Gläser
  • Geschirr
  • Rucksack/Taschen
  • Insektenschutz/Insektenvernichtung

6. Nützliches Reisezubehör

  • Handy/Kamera
  • Reiseadapter und Auflademöglichkeiten
  • Erste Hilfe
  • Wäschezubehör (Wäscheleine, Wäscheklammern, etc.)
  • Spül- und Putzmittel (z.B. Besen, Schaufel, Spülschüssel)
  • Haushaltskörbe und Klappboxen
  • Küchenhelfer
  • Müllentsorgung (z.B. Mülleimer, Müllbeutel)
  • Feuerzeug, Streichhölzer
  • Produkte für die Körperpflege
  • Kleiderpflege und Reisewaschmittel
  • Regenschirm und Regenjacke
  • Reisehandtücher
  • Reisekomfort (z.B. Nackenkissen, Gehörschutzstöpsel)
  • Taschenmesser/Multitool
  • Wertsachenaufbewahrung

Unser Resümee

Du siehst beim Camping muss man an einiges denken. Wohnwagen und Wohnmobil wollen gut gerüstet sein. Gut geplant ist das aber gar nicht schlimm und eigentlich macht es uns Campern doch riesigen Spaß alles für die anstehende Tour vorzubereiten. Unsere Checkliste für deinen nächsten Campingurlaub wird dir dabei helfen. Wir wünschen dir eine sonnige und entspannte Tour.

Jetzt Checkliste herunterladen!