GoK Contentseite

Wohnmobil mit Tisch bei Kerzenschein

Caramatic-Serie – für die Gasversorgung in Freizeit-Fahrzeugen

Mit der Caramatic-Serie bietet GOK Campern vor allem eines: sämtliche Komponenten zwischen Gasflasche oder Gastank und Gasgerät für eine sichere Gasversorgung in Wohnmobil und Wohnwagen. Egal ob Du eine oder zwei Gasflaschen beziehungsweise einen Gastank im Einsatz hast, während der Fahrt heizen möchtest oder Gasgeräte nur bei stehendem Fahrzeug nutzt - die Caramatic-Serie bietet bestimmt eine Lösung für Deine Anwendung.

Darum die neue GOK Caramatic-Serie

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Enorm einfacher und kostensparender Austausch
  • Kein Tausch von Fernanzeige und Reglerheizung notwendig
  • 100 Prozent Made in Germany
  • Sämtliche Komponenten unter einer Marke vereint
  • GOK ist Flüssiggasspezialist seit über 50 Jahren

Sicherheit für das „Heizen während der Fahrt"

Heizen währen der Fahrt

Auf dem Campingplatz ankommen, Stellplatz suchen und es sich direkt im vorgeheizten Wohnwagen oder Wohnmobil bequem machen. Diese Wunschvorstellung vieler Camper ist mit Komponenten der Caramatic-Serie möglich.

Achte einfach auf den Zusatz „Drive“ in der Produktbezeichnung. Wichtig: Zwei Sicherheitseinrichtungen müssen unbedingt an Bord sein: eine Schlauchbruchsicherung und ein Crash-Sensor.

Gasversorgung mit hohem komfort

Gasversorgung

Wer seine Gasgeräte ausschließlich bei geparktem Freizeitfahrzeug nutzt, hat einige Optionen zur Auswahl; der grundsätzliche Aufbau der Anlage ist dennoch ähnlich.

Direkt an die Gasflasche kommt die Hochdruck-Schlauchleitung, gefolgt von einem Gasfilter und dem Herzstück der Flüssiggasversorgung: der Regelanlage. Die Zufuhr zu den einzelnen Gasgeräten kann der Camper über einen Verteilerblock steuern.

Die Vorteile genauer erklärt

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Verlässliche Technik für hohe Sicherheit – Entwicklung, Produktion und Vertrieb am Standort in Unterfranken – Zertifiziertes Qualitätsmanagement – und das alles zu einem günstigen Preis!

Enorm einfacher und kostensparender Austausch

Ist zum Beispiel eine Mono- oder DuoControl-Komponente des Herstellers Truma* mit einem Crash-Sensor verbaut, musst Du solche Verschleißteile nach spätestens zehn Jahren tauschen. Wählst Du zum Tausch entweder die Caramatic DriveOne oder DriveTwo von GOK, musst Du die Anlage nicht aufwendig umbauen lassen, weil das Einbaumaß identisch ist. Das spart Zeit und Geld.

Kein Tausch von Fernanzeige und Reglerheizung notwendig

Du überwachst Deine Flüssiggasanlage mit einer Fernanzeige DuoC und/oder beheizt den Regler mit einem Eis-Ex? Wird nun der Tausch der Anlage fällig, kannst Du beim Einsatz einer Caramatic-Regleranlage Fernanzeige und Eis-Ex einfach weiterbetreiben.

100 Prozent Made in Germany

Von der Entwicklung bis zum Versand nimmt GOK alles an seinem Firmenstandort im unterfränkischen Marktbreit vor. So gießt GOK das Gehäuse der Regleranlagen selbst, prüft Crash-Sensoren oder konfektioniert die Gasschläuche inklusive Schlauchbruchsicherung. Warum? Weil GOK so die volle Kontrolle hat und Dir beste Qualität für absolute Sicherheit im Umgang mit Flüssiggas gewährleisten kann.

Sämtliche Komponenten unter einer Marke vereint

GOK bietet mit der Caramatic-Serie ein komplettes Sortiment inklusive sämtlicher Komponenten zwischen Gasflasche und Gasgerät. Alle miteinander kompatibel und aufeinander abgestimmt. Das ermöglicht Dir ein hohes Maß an Flexibilität und Optionen bei der Gestaltung der Flüssiggasanlage anhand Deiner individuellen Wünsche.

GOK ist Flüssiggasspezialist seit über 50 Jahren

GOK besitzt Erfahrung und Expertise beim Thema Flüssiggas - und das bereits seit über 50 Jahren.

Die Produkte der Caramatic-Serie

DriveTwo Gasdruck-Regelanlage
ProTwo Zweiflaschen-Umschaltanlage
SwitchTwo Zweiflaschen-Umschaltanlage
ConnectClean Gasfilter

Entdecke alle Produkte der GOK Caramatic-Serie und finde das passende Produkt für deinen Bedarf.

Produkte entdecken

Die Short-FAQs zur GOK Caramatic-Serie

Wozu brauche ich die Caramatic-Serie?

Die Caramatic-Serie sorgt dafür, dass Du Flüssiggas sicher aus einer oder zwei Gasflaschen entnehmen kannst, um damit Gasgeräte im Freizeitfahrzeug zu betreiben - während der Fahrt oder im Standbetrieb.

Kann ich mit der Caramatic-Serie von GOK alte Komponenten wie zum Beispiel die Mono- oder DuoControl (CS) von Truma* ersetzen?

Ja, mit Produkten aus der Caramatic-Serie von GOK kannst Du erwähnte Regelanlagen ersetzen, aber auch zum Beispiel die DuoComfort von Truma*.

Ich habe ein Eis-Ex und eine Fernanzeige. Muss ich diese ersetzen oder umbauen, wenn ich ein Produkt der Caramatic-Serie einbaue?

Nein! Die Anschlüsse passen exklusiv bei der Caramatic-Serie. Das heißt, Du musst bei einem Austausch nichts zusätzlich machen.

Wo fertigt GOK die Caramatic-Serie?

GOK entwickelt, prüft und fertigt ausschließlich am Standort Marktbreit in Unterfranken.

Empfiehlt GOK den Einsatz eines Gasfilters?

Ja, der Einsatz des Gasfilters ConnectClean wird empfohlen, um potenzielle Verschmutzungen von der Regelanlage und angeschlossenen Gasgeräten fernzuhalten.

Wie kann ich die Caramatic-Serie kaufen?

Die Caramatic-Serie findest du hier bei uns im Shop.

*Bei GOK und Truma handelt es sich um wirtschaftlich voneinander unabhängige Unternehmen mit jeweils eigenen Produkten und Marken.