Camping Wagner Rezeptwelt: Forelle mit Folienkartoffeln und Salat

Camping Wagner Rezeptwelt Forelle mit Folienkartoffeln und Salat

Frische Forelle mit Folienkartoffeln und Sommersalat

Zutaten

Für die Forelle

  • 2 frische Forellen
  • 200 ml Bärlauch-Olivenöl oder Öl nach Wahl
  • 1 Zitrone (Abrieb und Saft)
  • Alufolie
  • Räuchermehl

Für die Kartoffeln

  • 0,75 kg Bio-Kartoffeln, festkochend
  • 500 g Kräuterquark
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Salat

  • 1 Salat nach Wahl (z. B. Eisberg, Rucola, Feldsalat)
  • Balsamico Essig
  • Olivenöl
  • 150 g Cherry Tomaten
  • 1 Gurke

So funktioniert's

  1. Die Forelle am besten einen Tag vorher in eine Marinade aus Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Zitronenabrieb und dem Olivenöl nach Wahl einlegen. Das selbstgemachte, saisonale Bärlauch-Öl gibt der Forelle eine besondere Note.
  2. Den Cobb Alueinsatz, sowie den Bratenrost in den Grill legen. Den Grill auf ca. 200 Grad anheizen. Parallel dazu die Kartoffeln in Alufolie wickeln.
  3. Eine kleine Schüssel aus Alufolie für das Räuchermehl formen und das Räuchermehl darauf bis zum Rand verteilen.
  4. Die eingewickelten Kartoffeln rund um den Alueinsatz legen. Das Räuchermehl in der Mitte des Cobb Grills positionieren, dann den Bratenrost darauflegen.
  5. Nun die Forelle „aufrecht“ auf den Bratenrost platzieren, sodass die Hitze auch in das Innere der Forelle trifft. Die Forelle nun ca. 40 Minuten räuchern.
  6. Den Quark vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat, Gurke und Tomate waschen, klein schneiden und anmachen.
  7. Die Forelle ist fertig, wenn sie einen knusprigen, leicht bräunlichen Rand besitzt. Die Kartoffeln aus dem Alueinsatz nehmen.
  8. Alles anrichten und genießen.

Camping Wagner wünscht guten Appetit!

Rezept downloaden
Icon Dauer

Dauer

Icon Arbeitszeit

Arbeitszeit

Icon Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeit

Icon Portionen

Portionen

Produkte: 1 bis 20 (von 63)
Bist du zufrieden mit den Suchergebnissen?
Feedback geben

Fehler

>